Tradition die Verpflichtet

Christoph Stein, geb. am 01.01.1889 in Nürnberg eröffnete nach langjähriger Wanderschaft als Metzgergeselle 1928 unsere heutige Metzgerei, die noch am selben Standort zu finden ist. Aus seiner Ehe mit Kunigunde gingen 2 Töchter hervor: „Anni und Kätchen“.

Anni Stein heiratete am 30.07.1942 Ernst Pfettner. Aus Liebe zu seiner Frau erlernte Ernst nach Beendigung des 2.Weltkrieges das Metzgerhandwerk. 1948 übernahmen die Eheleute das väterliche Geschäft. 1959 modernisierten sie das Geschäft mit baulichen Veränderungen im Verkauf und der Produktion. Aus dieser Ehe gingen 3 Kinder hervor: „Manfred, Ursula und Ingrid“.

Manfred mit Ehefrau Gertraud übernahm die Geschicke der elterlichen Metzgerei. Stetiges Wachstum des Unternehmens ließ die Geschäftsleitung die Entscheidung zur Vergrößerung der Produktions- und Verkaufsstätte am jetzigen Standort treffen. 1975 war der erste Umbau abgeschlossen. Doch schnell stellte sich heraus, das diese Erweiterung nicht die letzte war, da immer mehr Nürnberger Bürger die Qualität des Handwerksbetriebes schätzten. 1993 wurden sämtliche vorhandenen Kapazitäten ausgeschöpft um eine neue und moderne Produktion zu bauen. Zur selben Zeit begann auch unser über die Stadtgrenzen hinaus geschätzter Lieferservice für Gastronomie und Imbissbetriebe. Gertraud und Manfred haben 3 Kindern „Wolfgang, Susanne und Heike“.

Wolfgang übernahm 1998 in der IV Generation das Familienunternehmen und kann bis heute mit der tatkräftigen Unterstützung seines Vaters rechnen. Schon bei der Übernahme erwies sich der Umbau des Ladengeschäftes als unumgänglich und so baute auch Wolfgang um. Die Bewahrung der alten Familienrezepte und die stetig hohe Qualität der Fleisch- und Wurstwaren, sowie die fachliche und freundliche Kompetenz unseres Personals brachten es mit sich, dass unsere Kundschaft bereits über mehrere Generationen treu geblieben ist. Um diesen hohen Standard auch in Zukunft zu halten, baute Wolfgang 2005 durch den Erwerb des Nachbargrundstückes eine neue und zukunftsweisende Produktion auf EU-Ebene.